Wählergemeinschaft Homburger Ländchen ...WIR FÜR IHRE INTERESSEN

Nav view search

Navigation

Search

Gegendarstellung zum Verunglimpfungsversuch der BürgerInneninitiative Oberberg-Süd für den Atomausstieg und die Energiewende

Leider versucht die Bürgerinitiative Oberberg-Süd immer wieder mit Polemik und Prospektwissen primitivsten Windkraftlobbyismus zu betreiben. Immer wieder werden kritische Bürger und Wähler einer demokratischen Wählergemeinschaft als Atomkraftbefürworter verunglimpft.

Fakt ist: Die WGHL befürwortet und unterstützt sinnvolle und rentable Energiekonzepte.

Auch werden wir dem neuen Klimaschutzbeauftragten mit Rat und Tat zur Seite stehen, um erneute Schnellschüsse der Politik, der GWN und der Gemeindeverwaltung zu vermeiden. Hier gilt: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit.

Der Klimaschutz ist eine der Aufgaben neben vielen anderen Themenfeldern, die von der demokratisch gewählten bürgerlichen Wählergemeinschaft WGHL kritisch und fachlich konstruktiv begleitet werden.

Die WGHL versteht sich als Anwalt des Homburger Ländchens mit seiner historisch gewachsenen Kulturlandschaft, der einmaligen Artenvielfalt, dem Tourismus und seinen dörflichen Strukturen.

Mitreden       Mitgestalten       Mitmachen 

Mit freundlichen Grüßen
Diplom-Geograph Rainer Galunder als Fraktionsvorsitzender für die WGHL-Fraktion im Nümbrechter Rat
 
PS   Es hat nie eine Diskussionsrunde mit der WGHL gegeben. Diese Darstellung ist eine simple Lüge.
 
Teilen